Machen Sie mit!

Das Wort "Bürgerbeteiligung" ist heutzutage in aller Munde - häufig hört man es bei Themen des Städtebaus und der Ortsplanung. Die Planungen und konkrete Projekte in diesem Bereich haben in aller Regel direkt sichtbare und spürbare Auswirkungen auf den Lebensalltag der Menschen.

Aus diesem Grund ist auch die Gemeinde Kerken daran interessiert, gute und sinnstiftende Beteiligungsformate bei der Umsetzung der Projekte in den Ortskernen durchzuführen und so Ihre Meinung und Zukunftsvisionen in die Planung mit einfließen zu lassen.

Auf dieser Seite finden Sie die Projekte, zu denen Beteiligung durchgeführt werden soll.

Da aktuell vermehrt auf die online-Beteiligung zurückgegriffen werden muss, stellt Ihnen ihr Ortskernbüro hier die Tools und Wege der kontaktlosen Beteiligung vor.

 

Umgestaltung Bürgerpark

Die Beteiligung ist abgeschlossen!

In einer ersten Phase haben Bürgerinnen und Bürger sowie die Mitglieder des Rats schon ihre Wünsche und Anregungen zur Neugestaltung des Bürgergartens geäußert. Diese Ergebnisse sind in die räumlichen Gestaltungskonzept eingeflossen,  die das beauftragte Büro "Gartendesign und Landschaftsarchitektur Lentz und Smidt"  angefertigt hat. Außerdem wurde eine räumliche Analyse des Bürgergartens erstellt, um die freiraumplanerischen Probleme und Defizite sowie die Potenziale und Qualitäten der Parkanlage herauszuarbeiten.

In einer zweiten Phase konnten die Bürgerinnen und Bürger sich zwischen zwei Entwurfsplänen in einer online Beteiligung entscheiden.

Die finale Entwurfsplanung können Sie hier einsehen.

Die Vorentwürfe

21-04-06_Promenade Probe.jpg

Version:

Promenade und Platz

21-04-06_Wiesenbruch Probe.jpg

Version:

Wiesenbruch

Mehrgenerationenspielplatz
Die Beteiligung ist abgeschlossen!

Hinter dem Bahnhof in Aldekerk an der Güterstraße soll ein Mehrgenerationenspielplatz entstehen. Mehrgenerationenspielplätze erfreuen sich mittlerweile in vielen Orten großer Beliebtheit, sind sie doch mehr als nur Plätze zum Austoben und Spielen für die Kleinen. Sie sind vielmehr Orte der Begegnung und Verständigung, Orte für einen gemeinsamen Zeitvertreib für Jung und Alt. Es gibt Spiel- und Sportgeräte, die den Anforderungen verschiedener Generationen entsprechen und die teilweise auch gemeinsam genutzt werden können. Die Fläche bietet auch genug Raum für Verweil- und Ruhezonen.

 
Ausschnitt Bilder 1.JPG
Ausschnitt Bilder 2 Geräte.JPG
Ausgestaltungsmöglichkeiten

Die Fläche bietet viele Möglichkeiten sie zu einer Spiel- und Sportfläche umzugestalten.
Ein Fachbüro hat sich bereits intensiv mit der Fläche und den Möglichkeiten beschäftigt und einen ersten Entwurfsplan angefertigt.
Über den Button "Downloads" können Sie die Pläne ansehen.

Gerne möchten wir Ihre Meinung dazu erfahren und weitere Ideen zur Ausgestaltung mit Ihnen diskutieren.
Schreiben Sie uns über das Kontaktformular oder rufen Sie uns an.
Sehr gerne können Sie auch zu den Öffnungszeiten im Ortskernbüro vorbeikommen und die Pläne dort ansehen.