Wer wir sind

 

Seit Dezember 2020 unterstützt das Team von Stadt + Handel Beckmann und Föhrer Stadtplaner partGmbB die Gemeinde Kerken bei der Prozesssteuerung für die im Rahmen des Integrierten Handlungskonzepts (kurz: IHK) für die Ortskerne Aldekerk und Nieukerk benannten Planungen und Projekte.

Die beiden Ortskerne Aldekerk und Nieukerk stehen vor tiefgreifenden Umstrukturierungen. In diesem Zusammenhang wurde ein IHK für die Ortskerne Aldekerk und Nieukerk erarbeitet, das diverse Maßnahmen beinhaltet, welche die vorhandenen Potentiale der Ortskerne stärkt und den Defiziten entgegenwirken soll.

Jan Eichenauer und Corinna Joppien sind fortan bis zunächst 2022 in zwei Ortskernbüros für Sie ansprechbar und begleiten die Bewohnerinnen und Bewohner, Interessierte sowie die Kommune bei der Umsetzung der Maßnahmen aus dem IHK.

"Ich freue mich auf die Aufgabe, die Ortskerne gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern  zu lebendigen Zentren mit Aufenthaltsqualität zu gestalten."

Corinna Joppien

"Ich freue mich darauf, viele spannende Projekte in den und für die Ortskerne begleiten zu dürfen."

Jan Eichenauer

Was wir machen

Aus den Ortskernbüros heraus unterstützen wir  die Kommune Kerken bei der Steuerung des Gesamtprozesses in Bezug auf die Umsetzung des Integrierten Handlungskonzepts.

Wir sind für die Bürgerinnen und Bürger direkt ansprechbar. Wir stellen die Prozesse und Maßnahmen der Umgestaltung transparent dar und beantworten Ihre Fragen.

  • Wo wird wann und warum gebaut?

  • Wie lange bleibt die Baustelle?

  • Kann ich meine Ideen zur Umgestaltung einbringen?

  • Wer ist für die Umsetzung verantwortlich?

Die Ortskerne werden lebendiger, attraktiver und moderner werden. Und Sie als Expertinnen und Experten Ihres Lebensumfeld sollen diese Veränderungen maßgeblich mitgestalten.

Darum werden wir für Sie vielfältige Möglichkeiten der Beteiligung konzipieren, damit ihre Meinung Einfluss finden kann.

Zentrale Aufgaben des Ortskernbüros sind:

  • Begleitung und Koordination der Gesamtmaßnahme

  • Durchführen von Beteiligungsformaten zu baulichen Einzelmaßahmen

  • Ansprechpartner und Informationsstelle für Bewohnerinnen und Bewohner sowie weitere Interessierte (bspw. IHK, Denkmalbereichssatzung)

  • Geschäftsstelle für den Verfügungsfonds

  • Schnittstellenarbeit zwischen Bewohnerschaft und Fachverwaltungen

Gut zu wissen: 

Ihr Ortskernbüro arbeitet eng mit dem Fachbereich II – Technik, Bauen, Planen/Untere Denkmalbehörde – zusammen.

 
 

Wo und wann Sie uns finden

Wir wollen ein Ortskernbüro für zwei Ortskerne sein! Daher ist es selbstverständlich, dass wir in jedem Ortskern ein Ortskernbüro besetzen, um für die Bürgerinnen und Bürger, Interessensgruppen und andere Stadtteilakteure in Ihrem Ortskern erreichbar und persönlich ansprechbar zu sein.

Ortskernbüro Aldekerk

in der Heimatstube (Heimatverein Aldekerk)
Hochstraße 70

47647 Kerken

Ortskernbüro Nieukerk

im Schpöötenhüske (Heimatverein Nieukerk)
Dennemarkstraße 47

47647 Kerken

 

Die offene Sprechstunde findet  immer abwechselnd in Aldekerk und Nieukerk statt.

Über den Kalender erfahren Sie, wann wir wo anzutreffen sind.

Offene Sprechstunden finden statt:

Montags

10:00 - 11:00 Uhr &

15:00 - 16:00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Tipp: Klicken Sie auf die roten Punkte im Kalender und erfahren Sie wann die nächste offene Sprechstunde in Ihrem Ortskern ist. 

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

 

Kontakt

kerken@stadt-handel.de

0160-90171731

Ortskernbüro Aldekerk

Heimatstube


Hochstraße 70

47647 Kerken

Ortskernbüro Nieukerk

Schpöötenhüske

Dennemarkstraße 47

47647 Kerken

Gefördert durch

Betreut durch

© 2021 Ortskernbüro Kerken